Bach-Blütenbegleitung für Kinder

 

 

Eure Kinder sind nicht eure Kinder.
Sie sind die Töchter und Söhne der Sehnsucht des Lebens nach sich selbst.
Sie treten durch euch in die Welt, aber nicht aus euch,
Und obgleich sie bei euch sind, gehören sie euch doch nicht.

                                                                                                                               Khalil Gibran

 

 

Die Bach-Blütenessenzen nach Dr. Edward Bach sind ein wunderbares Geschenk und helfen besonders auch Kindern, ihr Seelenpotenzial positiv zu entwickeln.

Kinder sprechen gut und schnell auf die Bachblüten an, da sie noch offener für die Heilschwingungen der Blüten sind. Sie unterliegen weniger Beschränkungen im Denken und Handeln oder Glaubenssätzen.

Sie sind für Babys, Kleinkinder, Kinder und jugendliche Teenager geeignet.

Die Bachblüten können sehr gut angewandt werden z.B.

  • bei einem Säugling, die Mühen der Geburt abzustreifen und im neuen Daseinszustand richtig anzukommen.

  • Beim Kleinkind die Eifersucht auf ein neues Geschwisterchen.

  • Angst vor dem ersten Schultag.

  • Schulschwierigkeiten, Konzentrationsstörungen.

  • Schlafstörungen, Ängste und vieles mehr.

 

Manchmal ist es auch notwendig, das die Mutter oder die Familie zusammen die Blütenmischung nehmen.
Die Bachblüten wirken sehr sanft und nebenwirkungsfrei.